Slider

Mitgliederversammlung mit Wahlen am 04.11.19

v.l. Intendant Dr. Tilmann Schlömp,Dr. Elisabeth Müller, Schriftführerin Hilla Schütze, 2.Vorsitzender Hans Ulrich Finger,
Oberbürgermeister Kay Blankenburg,Schatzmeisterin Martha Müller, Peter Müller, 1. Vorsitzender Anton Schick
Foto Thomas Finger

 

 

Auch in diesem Jahr hielt der Förderverein seine alljährliche Mitgliederversammlung im Kurgarten Cafe, Bad Kissingen bei einem kleinen Brotzeitteller ab.

Herr Schick begrüßte die anwesenden Mitglieder und besonders Bezirksrätin Karin Renner, die Kurdirektorinnen von Bad Brückenau und Bad Kissingen und Festivalintendanten Dr. Schlömp.

Er bedankte sich bei allen, die sich für den Verein und das Festival engagieren und er betonte auch die gute Zusammenarbeit mit der Stadt Bad Kissingen.

Der Verein hat aktuell 912 Mitglieder. In diesem Jahr konnte der Stadt Bad Kissingen ein Scheck in Höhe von 75.000 Euro überreicht werden, damit hat der Verein insgesamt 2,15 Millionen Euro seit seiner Gründung gespendet. Rechnet man die 22 Luitpoldpreise a 5.000 Euro dazu, steht unter dem Strich ein stolzer Betrag von 2,3 Millionen Euro zu buche. Der Förderverein ist somit der größte private Sponsor des Kissinger Sommers.

Im Anschluss hielt Schatzmeisterin Martha Müller ihren Kassenbericht und Kassenprüfer Peter Müller bescheinigte in seinem Bericht, dass die Vereinsgelder satzungsgemäß verwendet und korrekt verbucht wurden. Somit erfolgte die Entlastung des Vorstandes einstimmig.

Turnusmäßige Wahl des Vorstandes und der Kassenprüfer stand als nächstes an.

Frau Bezirksrätin Karin Renner erklärte sich bereit, die Wahlleitung zu übernehmen.

Die bisherige Vorstandschaft erklärte sich zur Wiederwahl bereit und wurde auch einstimmig von den Anwesenden wieder gewählt

1.Vorsitzender Herr Anton Schick

2.Vorsitzender Herr Hans Ulrich Finger

Schatzmeisterin Frau Martha Müller

Schriftführerin Frau Hilla Schütze

Kassenprüfer Herr Peter Müller

Kassenprüferin Frau Dr. Elisabeth Müller

 

Zum Abschluss stellte Intendant Dr. Tilman Schlömp den Mitgliedern das Programm des Kissinger Sommers 2020 vor.