Slider

Klavier Olymp 2017

07.11.2017

Sie haben den Klavier Olymp 2017 verpasst?

Schlimm, denn Sie haben ganz phantastische junge Künstler verpasst, die so dicht beieinander lagen mit ihren Talenten, dass sich die Jury schwer tat mit der Preisverleihung.

 

Der Intendant Dr. Schlömp hatte ganze Arbeit geleistet, der Wettbewerb blieb aufgrund des engen Feldes bis zum Schluss spannend. Schließlich machte dann Emre Yavuz aus Izmir das Rennen, ein 27jähriger junger Türke, der in unter anderem in Hannover und Wien studiert hat. Das Publikum entschied anders, was sicher auch ein Zeichen dafür war, wie eng das Feld der Aspiranten um den ersten Preis zusammen lag. Der Publikumspreis ging an Luisa Imorde aus Wiehl. Ein weiteres  Highlight: Die türkische Pianistin Kiveli Dörken die im Rahmen des Olymps sozusagen vom Olymp herabgestiegen war und das Jack-Steinberger-Gymnasium besucht hatte, spielte dort vor Schülern Gleichzeitig erzählte sie, wie sie zum Klavierspielen gekommen war und stand auch Rede und Antwort bis hin zu der Frage, ob sie denn Schule speziell zum Klavierspielen hätte. Künstler „zum Anfassen“ für die Schüler der Stadt, ein toller positiver Nebeneffekt des Kissinger Klavier Olymps. Und weil das Team des Kissinger Sommers auf dem Klavier der Medienpräsenz spielt, gab es gleich auf der Webseite einen kleinen Film für die, die diesen Auftritt verpasst hatten.

Nicht so schlimm, weil Sie alle Künstler im Rahmen des Programms vom Kissinger Sommer 2018 nochmal erleben können. Während der erste Preisträger mit großem Orchester zu hören sein wird, sind für alle anderen kleiner Konzerte eingeplant.

Und dann doch wieder schlimm, weil es ein ganz besonderes Erlebnis war zu sehen, wie 6 junge talentierte Menschen ernsthaft im Wettbewerb gegeneinander stehen und gleichzeitig mit so viel Freude Zeit miteinander verbringen können, weil es eben dieses eine große gemeinsame Interesse, die Musik gibt. Doch wird nach viel Ernsthaftigkeit und Anspannung beim Konzert genauso viel gelacht und gescherzt, wenn anschließend gemeinsam zu Abend gegessen wird.

Für vieles gibt es eine zweite Chance- Ihre zweite Chance die Künstler des Klavier Olymp 2017 doch noch zu erleben ist der Kauf von Karten für das Sommer Programm 2018!

Dr. Elisabeth Müller