Foerderverein-Kissinger-Sommer-home1-schmal.jpeg

Empfang des Fördervereins 2014

Premiere im Rossinisaal

19.07.2014

Erstmals wurde der Luitpoldpreis des Fördervereins Kissinger Sommer beim Empfang für seine Mitglieder nach dem Konzert am Freitag den 12.07.2014 im Rossinisaal verliehen. Der Vorstand überreichte dem Cellisten Kian Soltani Urkunde und Scheck über 5.000,--€.

Anschließend freute sich der Oberbürgermeister Kay Blankenburg über den obligatorischen Scheck, diemal über 90.000,--€, den der 1. Vorsitzende Anton Schick und Schatzmeisterin Martha Müller überreichten. Damit hat der Förderverein Kissinger Sommer bis jetzt incl. Luitpoldpreis das Festival mit 1.700.000,--€ unterstützt.

 

In seiner Dankesrede würdigte der Oberbürgermeister diese zuverlässige Hilfe und bedankte sich bei allen Mitgliedern des Fördervereins, besonders beim 1. Vorsitzenden Anton Schick, seinem Stellvertreter Hans Ulrich Finger und bei Schatzmeisterin Martha Müller. Lobende Worte fand er auch für den ehemaligen Schatzmeister Bernd Müller, der leider aus gesundheitlichen Gründen sein Amt nicht mehr ausführen kann.

Von dem Konzert am 12.07.2014 Donizetti "Der Liebestrank" - L'elisir d'amore" (konzertant) wurde eine DVD produziert und wird demnächst vom Kissinger Sommer angeboten.